Eisstadion

Adresse: Tupolevova 699, Praha 9 – Letňany

Das Eishockeyturnier „Ums Prager Fässchen“ findet schon traditionell im Eisstadion „ICE ARENA“ statt. Dieses Stadion wurde im Jahre 2001 erbaut und zwar von einem berühmten tschechischen Eishockeyspieler – Herrn František Kučera (2x Weltmeister, 1x Olympiasieger). Als ein ehemaliger Spieler konnte er wertvolle Ratschläge geben und die Arena ist so von einem Eishockeyspieler für andere Eishockeyspieler gestaltet worden.

In der Halle befinden sich zwei Eisflächen und das Turnier findet nur hier statt. Somit spürt man die richtige „Fässchen-Atmosphäre“ während des ganzen Turniers.

Die erste Eisfläche hat eine Tribüne für 550 Zuschauer und die zweite ist ohne Tribüne. In der Halle finden Sie auch ein Sportgeschäft und einen Schalter, wo Sie die Möglichkeit haben, Ihre Kufen schleifen zu lassen. Dieser Dienst öffnet aber erst im Laufe des Tages. Wir empfehlen Ihnen also Ihre Schlittschuhe für das erste Spiel schon vorbereitet zu haben. Im ersten Stock befindet sich das Restaurant, in dem auch die ganze Zeit Freibier zur Verfügung steht. Das Mittagessen wird hier ebenfalls serviert. Sie können das Essen auf einer der beiden Terrassen mit einem Ausblick auf beide Eisflächen genießen.

Wir bemühen uns unser bestes zu geben, aber in der Arena sind nur 9 Umkleideräume für 12 Mannschaften. Das Turnier wird aber so gesteuert, dass sich die Mannschaften eine Umkleide so teilen, dass sie sich nicht gegenseitig bei der Vorbereitung stören sollten.

Das größte Prager Einkaufszentrum „Letňany“, das sich gleich neben der Arena befindet, ist ein angenehmer Bonus. Sie finden hier verschiedene Geschäfte und haben so die Möglichkeit, viele Souvenirs für Familie und Freunde kaufen zu können.